von Jenny am 19. April 2009

Lápices

Am Dienstag, unserem ersten Hammertag, in allem Stress und in mittleren Erregungzustand der Prüfungsangst, bitte nichts zu Hause vergessen! Mitbringen sollten wir einen Bleistift– die Wahl zwischen HB oder 2 HB ist mir nicht wichtig. Zufällig habe ich noch einen HB zu Hause, somit ist diese Wahl schnell getroffen. Die offizielle Einladung und ein gültiger Ausweis sollte auch am Start sein- meiner ist Gott sei Dank noch nicht abgelaufen!
Zu trinken habe ich Wasser mit Geschmack von Zitrone und Limette dabei, einen Latte machiatto (falls ich noch nicht genug Herzflattern habe). Zu essen ein Brot mit meinem Standardprogramm Salami-Käse, Schokolade und Kaugummis.
Außerdem nehme ich dieses Mal Ohropax mit: beim Physikum hat mein Nachbar so laut geatmet, dass ich mich fast nicht richtig konzentrieren konnte! Keine Ahnung, was mit dem los war!
Auf Grund meiner Sozialkompetenz und dem mehrfachen Wunsch unserer männlichen Kollegen werde ich keine lauten Absätze tragen. Zu laut beim Toilettengang!!! Sonst werde ich lässig schick da anrücken in Jeans mit Glückshalstuch (Danke Mami!) und meinem neuen Kettenanhänger in Form eines Kleeblatts (Vielen Dank an meine Mädels- ich bin immernoch gerührt!) . Haare geschlossen, zumindest am Anfang- wenn ich sie mir raufen muss, sind sie schnell offen!

Gute, angespannte Laune und viel Mut!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.1/5 (20 Stimmen)
Zum Hammerexamen 2009: Bitte nichts vergessen!, 4.1 out of 5 based on 20 ratings

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.