von Jenny am 29. März 2009

003 DDR. Jugend. Berlin 1977

Um das Wochenende abzurunden und richtig genießen zu können, hier noch schnell D3SDFZ, heute mal mit „drei Exoten“:

  1. Was ist das Ganser-Syndrom???
  2. Was ist das Mayer-Rokitansky-Küster-Syndrom???
  3. Was ist das Mikulicz-Syndrom???

Einen entspannten Sonntag…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.4/5 (7 Stimmen)
D3SDFZ - Syndrom-Fragen zum Hammerexamen, 4.4 out of 5 based on 7 ratings

1 Kommentar zu “D3SDFZ – Syndrom-Fragen zum Hammerexamen”

  1. 1. Ganser-Syndrom beinhaltet absichtliches Vorbeireden und zählt zu den dissoziativen Störungen.
    2. Mayer-Rokitansky-Küster-Syndrom: Vaginalaplasie, Uterusaplasie (bzw. Uterus bicornis), hochstehende (eigentlich funktionsfähige) Ovarien, primäre Amenorrhoe, primäre Sterilität.
    3. Mikulicz-Syndrom: schmerzlose Schwellungen der Tränen- und Speicheldrüsen bei granulomatösen Entzündungen (wie Sarkoidose, TBC), Lymphomen oder Leukämien.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)

Trackbacks/Pingbacks

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.