von Jenny am 19. März 2009

Bi Focal
Testen wir heute, Donnerstag, den 19.03.09, folgende Tests um die Diagnose an unseren Patienten zu stellen:

  1. Welche Diagnose stellen wir mit Hilfe des Trendelenburg-, des Perthes- und des Tourniquet-Test???
  2. Was ist der Schirmer-Test???
  3. Was ist das Simpson-Test???

Ich wünsche euch einen klaren Blick…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.3/5 (9 Stimmen)
D3SDFZ Fragen zum Hammerexamen: Diagnostische Tests, 4.3 out of 5 based on 9 ratings

1 Kommentar zu “D3SDFZ Fragen zum Hammerexamen: Diagnostische Tests”

  1. 1. Trendelenburg-, Perthes und Tourniquet testen die Venen(klappen)
    funktion. Somit lässt sich mit Hilfe dieser glorreichen Drei eine Varikose diagnostizieren.
    2. Schirmer-Test wird in der Augenheilkunde zur Diagnostik einer
    ausreichenden Produktion von Tränenflüssigkeit geprüft. Pathologisch
    u.a. beim Sjögren-Syndrom, Sicca-Syndrom, Facialisparese (mit
    Beteiligung des N. petrosus major), bei älteren Patienten, Vit. A
    Mangel und bei Medikamenteinnahme (z.B. Ovulationshemmer,
    Betablocker, u.a.).
    3. Simpson-Test: zeigt die Ermüdung der Augen beim Blick nach oben bei
    der Myasthenia gravis.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 5.0/5 (3 Stimmen)

Trackbacks/Pingbacks

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.