Question!

Ab dem kommenden Sonntag – 01.03.2009 – wird es auf der STEXDOSE täglich drei Fragezeichen zum Selbstlösen geben! Je nach Wochentag wollen wir uns zur Abwechslung nicht nur mit dem Raritätenkabinett des IMPP beschäftigen, sondern mehr oder minder fundamentale medizinische Fakten wiederholen! Denn unsere tägliche klinische Erkenntnis lautet: „Das Häufige ist häufig, das Seltene selten.“

Am Sonntag starten wir mit ??? zu Syndromen verschiedenster Art! Frisch in die Woche gestartet geht es immer wieder montags spannend mit ??? zu Medikamenten weiter! Dienstag stellen sich ??? zu diagnostischen Tests und Mittwoch die ??? zu Morbi aus allen Fachgebieten! Donnerstag frischen wir unser schon müdes Gedächtnis mit ??? zu diagnostischen Zeichen auf, damit wir uns Freitag frisch an die Frei-??? herantrauen und die Woche am Samstag wieder mit ??? zu Syndromen abrunden!

Für jede Unterstützung und Beantwortung der drei STEXDOSE-Fragezeichen bin ich euch dankbar und freue mich auf einen regen Wissens- und Interessenaustausch!

Somit verbleibe ich vorerst mit der Erkenntnis des Tages nach Sokrates:

„Ich, der ich weiß, mir einzubilden, dass ich weiß, nichts zu wissen, weiß, dass ich nichts weiß.“

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (6 Stimmen)
Die drei STEXDOSE-Fragezeichen - Das etwas andere Medizinerquiz, 4.8 out of 5 based on 6 ratings

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.