von Matthias am 23. Februar 2009

IT1_overlayLeft_sm

Liebe STEXler,

die Neuro erscheint mir gleichsam interessant und umfangreich. Ich möchte trotzdem versuchen, die wichtigsten Krankheitsbilder für euch so kompakt wie möglich abzubilden:

1. Entzündungen/Infektionen

Enzephalitis
Meningitis (viral – bakteriell – tuberkulös)
Borreliose
FSME
VZV

2. Gefäßsystem

Infarkte (Lokalisation mit entsprechender Symptomatik!)
Blutungen (Epidural, Subdural, Subarachnoidal)

3. Krampfkrankungen

Generalisiert und fokaler Anfall (einfach oder komplex)
Rolando-Epilepsie
Impulsive Petit-mal
Lennox-Gastaut-Syndrom
Absencenepilepsie
West-Syndrom
Fieberkrämpfe

4. Kopfschmerz

Migräne
Cluster-Kopfschmerz

5. wichtige Erkrankungen

MS
ALS
Myasthenia gravis
M. Parkinson
Chorea major und minor
M. Menier
Hepatische Enzephalopathien
Paramyotonica congenita
Myotone Dystrophie
Funikuläre Spinalerkrankung
Wernicke-Enzephalopathie
Zentrale pontine Myelinolyse
Creutzfeld-Jacob
Alzheimer
Demenz
Normaldruckhydrozephalus
Spinale Muskelatrophien
Polyneuropahtien

6. Tumoren

Meningeom
Glioblastom
Medulloblastom
Neurinom
Astrozytom
Kraniopharyngeom

7. Nervenkompressionserkrankungen

Bandscheibenerkrankungen (mit Kennmuskeln, -reflexen und Dermatomen)
Plexuslähmungen
Karpaltunnelsyndrom

Action!


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2 Stimmen)
Krankheitsbilder Staatsexamen: Prioritäten Neuro, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.