von Matthias am 22. Februar 2009

Liebe STEXler,

Hallo und Herzlich Willkommen zu einem weiteren STEXDOSE-Video-Post mit dem ersten STEXDOSE-Stummfilm.

Die folgende zeichnerische Eselsbrücke hat mir sehr geholfen, die Rückenmarksschäden mit ihrer motorischen Symtpomatik absolut sicher drauf zu haben.
Ich hoffe, euch verschafft sie ein ähnliches Aha-Erlebnis.

Viel Spaß!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (8 Stimmen)