There goes the sun...

Hallo,

der Tag ist gekommen.

Mehrere Monate der Vobereitung mit unzähligen Fragen, bereichernden Lerngruppen, korrigierten Lernplänen und vollkommenen Lerntabellen kommen zu ihrem ersten und sehr bedeutsamen Abschluss. Ein diskreter Kopfschmerz rechts okzipiptal, symbiotisch vereint mit einer permanenten leichten Müdigkeit bestätigen mir, dass es jetzt nicht unbedingt länger gehen muss.

Doch in der Hauptsache brenne ich jetzt darauf, es endlich zu schreiben.

Nur sollten wir neben dieser gludernden Lot, also der gludernden Flut, die ja in uns allen irgendwo lodert, weder unsere grauen Zellen noch einige andere wichtige Dinge zu Hause vergessen.

Aus diesem Grund hier und heute meine kurze Hex-Checkliste:

  • Zulassungsschreiben
  • Personalausweis
  • MP3-Player (die Fachdiskussionen vor der Prüfung sind nichts für mich…)
  • 3 Bleistifte Härtegrad HB, B oder 2B
  • Spitzer
  • warmer Pullover, damit das Kreuzen nicht zur Zitterpartie wird (Danke, Marcus!)
  • Plastikradierer, und ganz wichtig:
  • Essen und Trinken: 2 Bananen, 1 Apfel, Studentenfutter, Schokoriegel, Kanne Tee, Flasche Wasser, Schnittchen und natürlich – Kaugummis

Ok, da dies mein letzter Post vor dem morgigen Event sein wird, noch ein paar abschließende Worte:

Ich wünsche euch allen messerscharfe Konzentration, produktive Gelassenheit und unerschöpfliche Kraft. Glaubt an euch! Stellt euch vor, wie es sich anfühlen wird, wenn ihr am Donnerstag überglücklich aus dem Saal der Auserwählten heraustreten werdet. Dieses Gefühl ist der Leitstern, der euch in jedem Augenblick begleiten und an euer Ziel führen wird. Alles andere, ist sekundär.

Liebe STEXler – maximale Erfolge!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.0/5 (4 Stimmen)
1 Tag vor dem Hammerexamen der Medizin im Herbst 2008 - Checkliste zum Erfolg, 3.0 out of 5 based on 4 ratings

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.