- STEXDOSE.de - http://www.stexdose.de -

Kontinuierlich lernen für das Hammerexamen 2008 – Mit Wissen statt Würfeln

Contacts cubed

Ihr seht, ich bin ein Freund von steter Arbeit:

  1. Häufigste Ursache eines Knochensequesters?
  2. Mittel der Wahl bei HWI einer Schwangeren im 9. Monat?
  3. Brown-Séquard-Syndrom?

Viel Spaß!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.5/5 (2 Stimmen)
2 Kommentare (Öffnen | Schließen)

2 Kommentare Empfänger "Kontinuierlich lernen für das Hammerexamen 2008 – Mit Wissen statt Würfeln"

#1 Kommentar von Uhlie am 20. September 2008 @ 16:01

1. Osteomyelitis
2. immmer antibiotisch behandeln, auch wenn Keimzahl nicht signifikant erhöht, mit Ampicillin oder Amoxicillin
3. Schädigung einer Rückenmarkshälfte
Es kommt zur Schädigung folgender Strukturen mit den entsprechenden Ausfällen:
– Pyramidenseitenstrangbahn (Kreuzung in Medulla oblongata): zentrale Parese, homolateral
– Hinterstrang (kreuzt nicht): Störung des diskriminativen Tastsinnes, der Tiefensensibilität, Vibrationsempfinden und Propriozeption, homolateral
– Tractus spinothalamicus (kreuzt bei Eintritt ins RM): Störung der protopathischen Sensibilität, kontralateral
Merke: DRUCK- TAST- TEMPERATUR UND SCHMERZ KONTRALATERAL!!!

#2 Kommentar von Matthias am 20. September 2008 @ 22:38

@Uhlie
Wirklich Klasse! Dem kann ich (leider?) nichts hinzufügen.