von Matthias am 18. September 2008

Rubik's100mil..... float

Servus!

Ich freue mich sehr über den regen Dialog, der kultiviert wird und vor allem, dass sich auch derzeit praktisch tätige PJler einklinken. Das ist wirklich fantastisch!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen um einen Aufruf an alle PJler da draußen zu starten:

Liebe PJler, ihr seid mehr als willkommen mit der frischen Luft eurer klinischen Erfahrungen unsere Lernzeit zu beleben. Wir sind für jede Brise Praxis wirklich sehr dankbar! Einfach einsteigen und mitmachen!

Nun zum heutigen Wissenswürfel:

  1. Die drei häufigsten Erreger einer bakteriellen Sepsis?
  2. Mittel der Wahl zur Angleichung einer Beinlängendifferenz >10cm?
  3. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom?

Viel Erfolg!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)