dice another day

Liebe STEXler,

die letzten vier Wochen rücken immer näher. Das Ziel lautet nun:

Den Überblick gewinnen.

Ich eröffne aus diesem Grund die erste echte Serie hier auf STEXDOSE:

„Häufiges ist häufig – Seltenes ist selten.“

Ich werde bis zum Examen täglich 3 Fragen für euch posten:

  1. Was ist die häufigste Ursache von …?
  2. Wie lautet das Mittel der Wahl bei …?
  3. Welche drei Punkte gehören zum … -Syndrom?

Ich möchte durch die tägliche Arbeit mit diesen drei kurzen Fragen euch und auch mir helfen, auf der Zielgeraden eine Wissenbasis zu schaffen, auf der wir auch bei kniffeligen Fragen im Examen wissen statt würfeln.

Dialoge erwünscht!

Ihr alle seid herzlich eingeladen, zu antworten und damit auch zu lernen, nur eben anders. Wenn ihr nicht antworten möchtet, weil ihr lieber für euch knobelt, ist das auch ok. Am Folgetag schreibe ich dann meine Lösungen dazu.

Los geht’s am kommenden Montag.

Ich freue mich auf unseren Wissensaustausch!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

1 Kommentar zu “Wie ihr das Hammerexamen eures Lebens schreibt: Nur 3 Fragen täglich”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hammerexamen Sommer 2008 - Startschuss in die heiße Phase | www.STEXDOSE.de

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.