von Matthias am 11. September 2008

Freedom

Ich gebe es zu: Ich habe gestern viel auf mein Zornkonto eingezahlt. Scheinbar fehlten irgendwann die Nerven für die vielen roten Kreise der Derma, die mir immer irgendwie gleich erschienen. Ich wollte das nicht an euch weitergeben. Deshalb gab es keinen Post auf STEXDOSE.

Doch wer sagt eigentlich, dass uns kleine Fehler die Freude am Lernen nehmen dürfen?

Kleinigkeiten besitzen die Macht, das Große in Frage zu stellen. Ich erlebe das beinahe täglich. Es ist ein schmaler Grad, der produktive Selbstreflexion von aufreibenden Selbstzweifeln trennt. Als Perfektionist kratzt man ständig an dieser Linie. Und oft überschreitet man sie.

Doch nichts ist wichtiger, als sich regelmäßig auf eine höhere Perspektive aufzuschwingen. Dort oben, wo kein Syndrom und kein Mittel der zweiten Wahl Rollen spielen, erfährt man die Klarheit, die man braucht, um monatelang auf hohem Niveau zu lernen.

Ich fand die Dinge, die ich vermissen werde, wenn das alles hier vorbei ist. Herunter kam ich mit sieben Punkten, die mir helfen die Freude am Lernen zu behalten, auch wenn ich mich in Kleinigkeiten zu verlieren scheine. Vielleicht helfen sie auch euch?

Was werde ich nach dem Examen vermissen?

  1. Das Privileg – Medizin studieren zu dürfen.
  2. Das Lernen – jeden Tag Neues.
  3. Das Ziel – das einen auf Höchstleistungen pushen kann.
  4. Die Herausforderungen – mit denen man wächst.
  5. Die Erfolge – jeder Augenblick, jede Frage, jeder Tag, jede Woche und ganz sicher auch am Ende.
  6. Die Effektivität – den Tag so gestalten können, dass der größtmögliche individuelle Nutzen entsteht.
  7. Die Freiheit – tun zu dürfen, was man möchte, ohne irgendjemandem Rechenschaft ablegen zu müssen, außer sich selbst.

Ich wünsche jedem da draußen von Herzen weiterhin viel Erfolg beim Lernen und den Mut sich aufzuschwingen.

Du brauchst die Freude am Lernen nicht suchen.

Sie findet dich, wenn du willst.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2 Stimmen)
Wie jeder Freude am Lernen haben kann, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

1 Kommentar zu “Wie jeder Freude am Lernen haben kann”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Optimal lernen für das Hammerexamen: 2. Schritt - Die Lernstrategie | STEXDOSE.de

Hinterlasse eine Nachricht!

Du kannst Deinen Kommentar nach dem Absenden nochmals überarbeiten.